Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.

Fachstelle für Kinder-

und Jugendpastoral Bitburg

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über den Besuch auf unserer Homepage!

Die Fachstelle unterstützt die ehrenamtliche und professionelle Begleitung von Kindern und Jugendlichen in den Dekanaten, Pfarreien und Einrichtungen des Bistums Trier in den Kreisen Bitburg-Prüm und Vulkaneifel.
 

Darüber hinaus halten wir noch eine ganze Reihe weiterer Angebote bereit, die auch von nicht-kirchlichen Gruppen und Personen genutzt werden können. Bspw. ein eigenes Veranstaltungsprogramm zu aus unserer Sicht wichtigen Themen oder eine umfangreiche Materialausleihe. Hier gehts zur  Auflistung unserer Angebote.


Auf unserer Homepage finden sich viele Informationen über unsere Arbeit, Angebote und zu inhaltlichen Themen. Zusätzlich halten wir hier hilfreiche  Arbeitshilfen, Broschüren und Antragsvorlagen  bereit!
 

Wir freuen uns über den Besuch und wünschen viel Spaß beim stöbern!
 

Schauen Sie gerne auch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Auch da sind viele Infos und Bilder zu finden.

Handys, Briefmarken und Kronkorken

Wir sammeln weiter!

Unsere Sammelaktion war ein toller Erfolg!

Unzählige Briefmarken, knapp 1000 Handys und  ...  2,7 Tonnen Kronkorken. Das entspricht 1,5 Millionen Flaschen. Mit diesem Erlös werden 122 Kinder in Afrika 2 Jahre krankenversichert!

Wir sammeln weiterhin Handys und Kronkorken für einen guten Zweck. Kronkorken können zu jeder Zeit in die gelbe Tonne vor dem HDJ eingeworfen werden. Handys können zu den üblichen Bürozeiten (Mo. - Fr. jeweils 9:00 - 12:00 Uhr) abgegeben werden. Zusätzliche Abgabetermine sind gerne nach Absprache möglich!

Weitere Infos zur Handysammelaktion Missio Aktion Schutzengel